Hübers Verfahrenstechnik Logo  
deutsch english francaise chinesisch russisch portugiesisch
Impressum
   
 
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Ofen-Systeme von HÜBERS optimieren den Gesamtprozess.

Garantiert reproduzierbare Prozesse für jedes Bauteil. Ob als integrierter Teil von Komplett-Anlagen oder als Einzelkomponenten, ob als Standardlösung oder als für den Einzelfall ausgelegte Sonderöfen — HÜBERS bietet alles aus einer Hand.

 
HÜBERS-Hochleistungdurchlaufofen

Prinzip: Paletten laufen hintereinander durch den Ofen.

Vorteile: preisgünstige Lösung, wenn der Platzbedarf kein Problem ist; niedriger Höhenbedarf, ein mehrstufiges Temperaturprofil mit definierten Rampen kann gefahren werden.
  HÜBERS automatischer Chargenofen

Prinzip: Ofen wird mit Paletten beschickt und dabei unterhalb der Geliertemperatur gehalten. Nachdem die letzte Palette geladen ist, wird für alle Paletten der Temperaturzyklus gestartet. Nach Durchfahren des kompletten Temperaturprofils wird der Ofen im Schnelldurchgang entladen.

Vorteile: sehr kompakte Bauweise, ein mehrstufiges Temperaturprofil mit definierten Rampen kann gefahren werden.

 
HÜBERS-Stapelofen

Prinzip: Paletten werden in den Ofen eingeladen. Wenn eine Reihe gefüllt ist, werden alle Palettenreihen um ein Raster angehoben. Hat eine Reihe Paletten die oberste Position eines Temperaturbereichs erreicht, wird sie in die nächste Temperaturzone geschoben und dort taktweise abgesenkt und ausgeladen.

Vorteile: kompakte Bauweise, jede Palette durchläuft das identische Temperaturprofil.

  HÜBERS-Paternosterofen

Prinzip: Paletten werden taktweise in den Ofen eingeladen und durch die einzelnen Temperaturzonen gefahren.

Vorteile: relativ kompakte Bauweise, jede einzelne Palette erhält absolut das identische Temperaturprofil, dadurch exakt reproduzierbare Prozessbedingungen.